Energetisierungsübung

13

Bist Du gestresst? Fühlst Du Dich genervt, gereizt, ungeduldig?

Blöde Fragen! Wer kennt das nicht…⁉️

Nimm Dir ein bisschen Zeit für Dich! Nur 5 Minuten. Es lohnt sich doch!

Mache eine einfache Übung im Stehen, ohne Matte, ohne Meditationskissen!

Einfach dort, wo Du gerade bist. Bist Du bereit? Dann los!

Stehende Energetisierungsübung

 

Wirkung:

Dein Körper wird entspannt. Deine Gedanken kommen zur Ruhe. Du bekommst mehr Kraft und Energie.

Warm-up!

Wärme Dich vor jeder Übung unbedingt auf!

Steh auf und lasse Deine Schultern kreisen, bewege den Kopf nach oben, unten, links und rechts.

Dann schüttle Deine Arme, Schultern, Füße und Beine.

Übungsanleitung:

Stelle Dich aufrecht und entspannt hin. Verteile Dein Gewicht gleichmäßig auf beide Beine.

Spüre den Kontakt zum Boden (Berghaltung) und entspanne Deinen Rücken.

Nun atme tief in den Bauch ein und hebe langsam die Arme nach oben.

Spüre die Dehnung und halte die Stellung mindestens 20 Sekunden. Atme aus und senke beide Hände.

Wiederhole die Übung 3 bis 5 Mal. Stelle Dir dabei vor, dass Du mit jedem Atemzug neue Kraft und Energie nimmst.

Ich wünsche Dir viel Freude dabei und eine richtige Entspannung.